#wirbibliotheken – Besondere Zeiten erfordern neue Ideen!

Durch die Corona-Welle hat sich für uns alle viel verändert.
Auch in der Stadtbibliothek mussten Maßnahmen getroffen werden, um auch in diesen Zeiten für euch da zu sein.  In den letzten Wochen haben wir intensiv in der Presse und auf unseren Online-Plattformen darüber berichtet.

Die Aktion #wirbibliotheken, die von der Münchner Stadtbibliothek ins Leben gerufen wurde, hat dafür gesorgt, dass wir noch einmal in uns gegangen sind, um zusammengefasst festzuhalten, was wir alles für euch während der Schließzeit realisieren konnten. 🙂  Es ist eine ganze Menge passiert!

  • Bücher-Lieferservice
    • Da ihr uns nicht besuchen konntet, haben sich die Kolleginnen in die Dienstwagen gesetzt und sind zu euch gefahren. An der Haustür fand die Übergabe eures neuen Lesestoffes statt und wir wurden mit jeder Menge glücklichen Gesichtern belohnt.
      Der Blog „Leben an der Ems“ hat einen wundervollen Blogbeitrag dazu verfasst. Ihr findet ihn HIER!
  • Aktion „Nimm’s mit!“
    • Da unser Flohmarkt leider nicht so stattfinden konnte, wie es geplant war, haben wir uns kurzerhand dazu entschieden, euch vor der Bibliothekstür mit Medien zum kostenlosen Mitnehmen zu versorgen. Viele Taschen- und Kinderbücher haben neue Besitzer gefunden und wir hoffen, dass euch die tollen Geschichten und Sachbücher viel Freude bereiten.
  • Abhol-Service
    • Auch wenn die Türen der Bibliothek noch nicht geöffnet sind, könnt ihr uns wieder besuchen. An der Eingangstür geben wir euch nach einer Terminabsprache die Bücher aus, die ihr über unseren Katalog vorgemerkt habt. Natürlich ganz kontaktlos und sicher! 🙂
  • Support unserer digitalen Dienste
    • Da unsere Ebook-Sprechstunde während der Schließzeiten leider nicht stattfinden kann, sind wir natürlich trotzdem für euch da. Per E-Mail und am Telefon beantworten wir eure Fragen rund um muensterload.de, Pressreader und Filmfriend. Zusätzlich haben wir unseren Blog mit Tutorials bereichert, um euch bei der Anmeldung und Nutzung zu helfen. 
  • Online bezahlen
    • Genau zur richtigen Zeit konnten wir möglich machen, dass ihr auch bequem von Zuhause aus eure Jahresgebühren bezahlen könnt. Wie das geht, haben wir ebenfalls hier auf unserem Blog verewigt. Wer sich noch einmal belesen möchte, findet die Anleitung HIER!
  • Umräumaktionen
    • Während wir euch weiterhin mit Medien versorgt haben, hat sich natürlich auch in der Bibliothek selbst etwas bewegt. Bei uns waren es ganze Abteilungen. Unsere Bücher der Sachgruppe A (Allgemeines) sind zum Beispiel in das Regal 02 gewandert, nachdem das Thema Sport zusammengerückt worden ist. Bei den Romanen hat sich ebenfalls eine Menge getan und die Mangas sind von der Kinderwelt in den Jugendbereich umgezogen. Wir freuen uns sehr darauf, euch die neuen Standorte zu zeigen, sobald ihr uns wieder besuchen könnt!

Nicht nur bei uns hat sich einiges geändert, sondern auch in vielen anderen Bibliotheken. Unter dem Hashtag #wirbibliotheken präsentieren sie ihren Ideenreichtum! Sucht auf Social-Media-Plattformen nach #wirbibliotheken oder schaut auf dem Blog der Münchner Stadtbibliothek vorbei. Unter www.blog.muenchner-stadtbibliothek.de/wirbibliotheken/ findet ihr alle Informationen zur Aktion.

Ein Gedanke zu “#wirbibliotheken – Besondere Zeiten erfordern neue Ideen!

  1. Pingback: #wirbibliotheken - Münchner Stadtbibliothek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s